Training mit PferdeSinn

Gerne komme ich für individuelles Coaching direkt zu dir in den Stall. Was wir dann konkret machen, kommt ganz darauf an welche Ziele du hast und wo du und dein Pferd gerade stehen. Beim ersten Kennenlernen mache ich mir zunächst ein Bild von dir und deinem Pferd: wo möchtest du hin, auf welchem Weg kann ich dich unterstützen?

Dabei ist es mir wichtig, alle Aspekte rund um dein Pferd miteinzubeziehen: ich sehe mir die Haltung, Fütterung und Gesundheitszustand an (besonders Muskulatur, Hufe, Gesamterscheinungsbild) und gebe Feedback dazu. Gerade wenn mich Besitzer wegen Verhaltensproblemen kontaktieren, hilft nämlich alles Training der Welt nichts, wenn das Pferd ganz einfach Schmerzen hat. Oder permanent unter Stress steht.

Auch in diesen Fällen kann ich dich und dein Pferd unterstützen, beispielsweise mittels Körperarbeit: TTouches, Massagegriffe oder Verbesserung der Körperwahrnehmung inspiriert durch die Masterson Methode sind dabei nur ein paar Möglichkeiten. Ebenso helfe ich dir sehr gerne bei der Optimierung der Hufgesundheit deines Pferdes, denn: ohne Huf kein Pferd!

Reiten? Spielen? Alltagssituationen meistern?

Unterricht mit PferdeSinn ist daher mehr als „nur“ Reitunterricht oder Bodenarbeitstraining. Es ist eine Verbesserung der Gesamtsituation für dein Pferd und du bist dafür der wichtigste Baustein. Es ist mir daher besonders wichtig, beim Einzelunterricht genügend Zeit zu haben. Meine Unterrichtseinheiten sind daher unterschiedlich lange; gerade am Anfang verwende ich viel Zeit für gründliche Erklärungen, damit meine Lösungs- und Verbesserungsvorschläge für dich auch wirklich nachvollziehbar sind und du diese auch selbstständig umsetzen kannst.

Du benötigst dafür übrigens nicht zwingend einen Reitplatz; je nachdem was deine Ziele sind, lässt sich auch wunderbar im Stall, am Paddock oder auf der grünen Wiese trainieren. Manchmal sogar besser als am Reitplatz 😉

Der beste Zeitpunkt zum Starten: Jetzt!

Mein reguläres Einzugsgebiet ist der Großraum Wien sowie die Grazer Umgebung und alles dazwischen. Gerne besuche ich dich auch in „entlegenen“ Winkeln von Österreich, wenn du bereit bist erhöhte Anfahrtskosten auf dich zu nehmen. Wenn es in deiner Umgebung mehrere Interessenten gibt, kann der Unterricht auch gerne in Kursform abgehalten werden, denn davon profitierst du oft mehr als von Einzelunterricht.

Melde dich einfach unverbindlich bei mir, und wir können deine individuelle Situation gemeinsam besprechen.